Bucket List für Australien – Die spannendsten Abenteuer

Welche Dinge sollte man unbedingt in Australien gesehen und getan haben? Welche Abenteuer und Aktivitäten solltet ihr für den Kontinent Down Under auf eure Bucket List schreiben?

Nach einem Jahr Roadtripping durch das Land der Kängurus kann ich die folgenden Dinge als Highlights eines Australien-Abenteuers empfehlen:

Tipp: Pinnt die Vorschläge, die euch am besten gefallen, auf ein Board auf Pinterest, um eure persönliche Bucket List zusammen zu stellen!

Die ultimative Australien – Bucket List

Kamele reiten in Alice Springs

In der Wüste von Alice Springs im Norden Australiens kann man Kamele reiten! Man muss nicht extra nach Ägypten reisen, um auf einer “Wüstenschaukel” durch Sanddünen  zu reiten! Der australische Kontinent ist zum Großteil Wüste, was man leicht vergisst, wenn man Fotos von den grünen Küstenstädten sieht.

australin bucket list

 

Krokodile aus dem Wasser springen sehen im Billabong Sanctuary in Townsville

In der Nähe von Townville gibt es einen coolen Krokodilpark! Nicht weit entfernt davon befindet sich auch ein toller Campingplatz names Alligator Creek, bei einem wunderschönen Fluss, wo man Buschkängurus, Kookaburras und Truthähne in der Natur sehen kann. Leider jedoch keine Alligatoren, trotz des Namens.

 

Mit weißen Haien tauchen in South Australia

Im Süden des Kontinents kann man Touren buchen, um mit den seltenen Weißen Haien vor der Küste Adelaides zu tauchen. Natürlich im Käfig. Ein Abenteuer, dass man so schnell nicht vergessen wird!

weiße haie australien bucket list

 

Einen Koala streicheln auf Kangaroo Island

Auf Kangaroo Island befindet sich auf engem Raum die größte Koala Population Australiens. Wenn ihr einen Koala in freier Natur sehen wollt, habt ihr hier die besten Chancen! Man sollte die Insel Koala-Island nennen! Kängurus gibt es auch, allerdings sind sie schwerer zu finden als die Koalas.

koala australien bucket list

 

Einen Roadtrip durch unerforschte Regionen machen

Es gibt viele abgelegene, unbesiedelte Regionen in Australiens Outback, die meilenweit von jeder Form von Zivilisation entfernt sind. Die unberührte Natur und die rohe Wildheit  des Landes zu sehen ist ein echtes Abenteuer und etwas, dass man kaum irgendwo anders auf der Welt noch erleben kann. 

australien bucket list cover

 

Einen pinken See in South Australia sehen

Es gibt mehrere pinke Seen in South Australia, die jeweils durch Salze oder Algen im Wasser ihre einzigartige Farbe bekommen. Es ist, als würde man einen anderen Planeten besuchen! Wir waren hier am Lake Lochiel, auch Bumbunga-See genannt.

bumbunga see pink bucket list

 

Ein Foto von einer riesigen Spinne machen und an alle Arachnophobier im Freundeskreis schicken

Australien ist berühmt dafür, nur so von riesigen Insekten und Giftschlangen zu wimmeln. Man sieht sie nicht jeden Tag, aber wenn man schließlich einer der sagenumwobenen Kreaturen begegnet, ist es ein großer Spaß, dieses Erlebnis mit Freunden daheim zu teilen!

spider camping bucket list

 

Eine Schlange beim Sonnenbaden beobachten

Wie bereits erwähnt, gibt es in Australien mehr Schlangenarten als sonst irgendwo auf der Welt. Das sollte euch aber keine Angst machen, da die wenigsten aggressiv sind und sich lieber verstecken, als anzugreifen. Daher ist es umso aufregender, wenn man es schafft, eine Schlange zu erspähen, bevor sie sich in ein Loch verkriecht.

schlange australien bucket list

 

Unter einem Wasserfall im Dschungel schwimmen

Im tropischen Teil Australiens im Norden Queenslands gibt es Regenwälder, wo man wilde Flüsse und Wasserfälle besuchen kann. Der Daintree Forest ist beispielsweise einer der ältesten Regenwälder der Welt und auch rund um Cairns oder Mission Beach gibt es viele traumhafte Regenwälder zu erforschen.

fishing crystal cascade bucket list

 

Sydneys Küste entlang wandern und alle Strände testen

Der Startort vieler Backpacker ist Sydney. Die Stadt am Meer ist umgeben von wunderschönen Stränden, an denen man Surfen, Sonnenbaden, Schwimmen und das Leben genießen kann. Wenn man das gesehen hat, möchte man nirgendwo anders mehr leben!

bondi to coogee walk bucket list

 

Ein Selfie mit einem fröhlichen Quokka machen

Quokkas sind eine Tierart, die es nur in Australien gibt. Sie scheinen immer ein Lächeln auf den Lippen zu haben, weshalb sie beliebte Selfie-Partner für viele Touristen sind. Man kann die fröhlichen Tiere in der Nähe von Perth auf Rottnest Island treffen. 

quokka australien bucketlist

 

Ein Känguru füttern ohne geboxt zu werden

Nicht immer so fröhlich wie die Quokkas sind die größeren Känguru-Arten, wie das Rote Riesenkänguru. In Zoos sind sie meist zahm, aber in freier Wildbahn riskiert man einen rechten Haken unter das Kinn zu bekommen, wenn sie nicht in der Stimmung sind, gefüttert zu werden. Jährlich landen viele Menschen in Australien im Krankenhaus aufgrund von Känguru-Attacken. Seid also vorsichtig, wenn ihr versucht sie zu streicheln. Dabei sind sie doch so süß….

boxer känguru bucket list

 

Auf einer Klippe stehen und Wale beobachten

Kangaroo Island ist nicht nur ein toller Ort, um Koalas zu sehen, sondern auch, um Wale zu beobachten.  Sie kommen auf ihrer Wanderung zwischen Juni und Oktober an der Insel vorbei und können dort von den Klippen oder von Bootstouren aus beobachtet werden. Auch an Sydney kommen sie vorbei, wo man sie z.B. von Vaucluse aus sehen kann.

kangaroo island bucket list

 

Schnorcheln am Great Barrier Reef 

Die bunte Unterwasserwelt von Australien sollte man einmal im Leben gesehen haben. Obwohl Gerüchte umgehen, dass das Great Barrier Reef tot sei und es dort nichts mehr zu sehen gäbe, gibt es noch viele Stellen, wo es wunderschön und lebendig ist. Lasst euch die Gelegenheit also nicht entgehen!

bucket list australien schnorcheln

 

Mit einem Emus und Cassowaries um die Wette laufen

Wenn man Strauße mag, wird man in Australien seine Freude haben. Besonders im Outback und beim Autofahren in Queensland sieht man die braunen Verwandten des Vogelstraußes zahlreich in Herden durch die trockene Steppe ziehen. Mit etwas Glück kann man an der Küste Queenslands sogar die blauköpfigen, Cassowary genannten Urzeitstrauße sehen, die es nur in Australien noch gibt. 

cassowary australien bucketlist

 

Beef Pie und Tim Tams probieren

Besondere Delikatessen, die man in Australien unbedingt probieren sollte, sind meiner Meinung nach TimTams und Beef Pie. Man bekommt beides in jedem Supermarkt oder Kiosk und ihr werdet schnell merken, dass sie auch das Lieblingsessen der meisten Australier sind. Schreibt sie euch auf die Bucket List!

timtams australien bucket list

 

Nachts zelten und Sterne zählen

Der Sternenhimmel über Australien ist atemberaubend! Besonders außerhalb der Städte beim Zelten ist es ein magisches Erlebnis eine Nacht unter freiem Himmel zu verbringen. Gerade im Frühling macht Zelten in Australien großen Spaß und lässt sich perfekt mit einem Roadtrip verbinden.

campen australien bucketlist

 

Im Meer riesige Fische angeln

Australien ist umgeben von Meer. Die Fische in diesen warmen Gewässern werden sehr groß, sodass Angeln in Australien sehr aufregend ist. Erkundigt euch im jeweiligen Staat, ob ihr eine Angelerlaubnis braucht und versucht euer Glück am nächsten Hafen!

fishing cairns bucket list

 

Ein fabelhaftes Schnabeltier sehen

Eine weitere Tierart, die man nur in Australien treffen kann, ist das sagenumwobene Schnabeltier. Eine Mischung aus Ente, Bieber und Ameisenigel, die so bizarr ist, dass man sich kaum vorstellen kann, dass sie wirklich existiert. Das muss man doch gesehen haben!

schnabeltier australien bucket list

 

Surfen gehen am Bondi Beach während in Deutschland alle Schnee schippen

Groß ist die Schadenfreude, wenn man im Januar bei 30°C am Strand liegt, während Zuhause alle über die Kälte klagen. Der Bondi Beach in Sydney ist besonders schön, um heiße “Wintertage” zu genießen und gehört auf jeden Fall auf die Bucket List, wenn ihr nach Sydney kommt.

bondi beach sydney bucket list

 

Ein Echidna in freier Wildbahn entdecken

Die Reihe besonderer Tiere hört nicht auf. Die Echidna genannten Ameisenigel-Stachelschweine sind eine weitere coole Tierart, die man in Australien z.B. rund um Adelaide antreffen kann. Sie sind sehr scheu und daher nur schwer zu entdecken. Aber beim Wandern oder Autofahren durch Wälder kann man mit Glück eines sehen.

bucket list australien echidna sehen

 

Mit echten Cowboys Bier trinken und Countrysongs singen

Im Outback kann man noch echte Cowboys treffen. Zwar tragen sie keine Pistolen, aber sie wissen, wie man einen Bullen oder ein wildes Pferd reitet und erfüllen mit Hut und Stiefeln voll das Klischeé. Vielerorts weisen sie auch ein Vorliebe für schnulzige Country-Songs auf, sodass man sie in Outback-Pubs mit akustischer Live-Musik oft in bester Laune antreffen und mit ihnen das Tanzbein schwingen kann.

cowboys adavale rodeo bucket list

 

Beim Outback – Rodeo in Adavale einen Bullen reiten

Etwas, das man auch nicht überall ausprobieren kann, ist einen wilden Bullen zu reiten. Beim Rodeo in Adavale hat man jedoch auch als Tourist die Möglichkeit zu testen, ob man sich auf einem wilden Bullen halten kann. Auch wenn man selbst nicht teilnimmt, ist es ein tolles Schauspiel, bei dem zum Glück auch keine Tiere verletzt werden.

rodeo australien bucket list

 

Mit dem “Eskie” voller “Stubbies” zum “Barbie” gehen

Ene soziale Aktivität, die in Australien sehr beliebt ist, ist BBQ. In jedem öffentlichen Park befinden sich Grillstationen, die jeder benutzen kann und wo man oft spontan zum “Barbie” eingeladen wird, sofern man einen Eskie (Kühlbox) voller “Stubbies” (Bierflaschen mit kurzem Hals) beisteuern kann.

bbq australien bucket list

 

Vegemite lieben lernen (oder auch nicht)

Eine weitere australische Delikatesse, die jedoch einen sehr gewöhnungsbedürftigen, vergorenen Geschmack hat, ist Vegemite. Australier lieben es, der Rest der Welt kann nicht verstehen, wie man es freiwillig essen kann.

vegemite australien bucket list

 

Riesige Fledermäuse kopfüber in Bäumen hängen sehen

An faszinierender Fauna mangelt es Australien nicht. Ein weiteres Tier für die Bucket List: Gigantische Flughunde. Man kann sie selbst in den Städten antreffen, sobald die Sonne untergeht. Gerade in Cairns und Sydney sieht man sie häufig am Anbend oder wenn ein Gewitter aufzieht.

 

Uluru bei Sonnenuntergang fotografieren

Ein Highlight, das auf der Australien – Bucket List nicht fehlen darf, ist natürlich der Ayers Rock, oder Uluru, wie ihn die Aborigines nennen. Die heilige Stätte inmitten der Wüste im Norden Australiens ist ein Wahrzeichen für den Kontinent geworden, das bald allerdings nicht mehr für Touristen zugänglich sein könnte, da die Aborigines nicht sehr froh darüber sind, dass viele Besucher sich nicht an die Vorschriften halten und den heiligen Ort durch ihr respektloses Verhalten entweihen. Besucht ihn also, solange ihr noch könnt, aber benehmt euch! 😉

uluru australien bucket list

 

Gefallen euch die Ideen auf dieser Bucket List? Was würdet ihr noch hinzufügen? Schreibt es in die Kommentare!

Das könnte dich auch interessieren: Survival Tipps für Australien

autralien bucket list pin

If you want to make me really happy, please share this post with your friends!

Lisa Jarmina

I am Lisa Jarmina, an adventurous outdoor person, writer and traveler who loves nature, science, languages and photography. I travel, explore, meet people and learn how they live under different circumstances. I want to teach people about other possibilities to live life; about different perspectives; about tolerance, humbleness, personal growth and mutual understanding. Don't be afraid to leave behind the things you know, to meet the things you do not know yet!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.